Was bedeutet Abwehr? Dass mein Immunsystem fit ist und die Keime, die immer in der Luft und um uns herum sind, tja – abwehrt. Auch, dass meine innere Abwehr stimmt – wenn ich bei mir bin, eine starke Mitte habe, von innen leuchte – dann haben Keime, zehrende Energien und andere Unwegsamkeiten keinen Anhaftungspunkt.

Eins der simpelsten Methoden die Abwehr zu stärken – ist unsere Atmung. Prüfe selbst – weiten sich beim Einatmen Deine Rippen, wölbt sich dein Bauch nach außen und beim Ausatmen geht der Bauch nach innen, die Rippen senken sich? Je tiefer Du atmest, desto mehr Sauerstoff nimmst Du auf. Desto mehr alte verbrauchte Energie gibst Du beim Ausatmen ab. Und desto mehr gönnst Du Deinen inneren Organen (Herz, Lunge, Magen, ja sogar Leber und Milz sind davon berührt) eine entgiftende, entspannende Massage. Und das alles völlig kostenlos, quasi nebenbei…

Achtung: Vertiefe das Ausatmen – das Loslassen.

Nebenwirkungen: das Herz wird nachweislich gestärkt, der Blutdruck normalisiert sich, Du hast mehr Power und bist ruhiger…

Eine weitere Möglichkeit, Deine Abwehr auf jeder Ebene zu stärken, ist ätherisches Lavendelöl.

Lavendel nimmt bereits viele Keime aus der Luft. Gleichzeitig regt er bereits beim Einatmen des Duftes Deine Abwehr an. Und – er reinigt auch Deine spirituelle Umgebung. Er stärkt und schützt deine Aura. Er verhindert emotionalen und spirituellen „Vampirismus“.

Und er beruhigt und löst sanft Schocks aus Deinem System.

Wie wendest Du ihn an? Du kannst entweder 1 Tropfen reines biologisches Öl auf Deine Hand- oder Fußflächen einmassieren.

Oder Du nimmst 1-5 Tropfen in eine Duftlampe. Oder Du stellst Dir ein kleines feines Schutzspray her – dafür brauchst Du eine 20 ml Flasche mit einem Sprühaufsatz – bitte aus Glas (Apotheke). Du füllst diese mit abgekochtem Wasser und gibst etwas Natron und 5-10 Tropfen Lavendelöl hinein. Bei Bedarf sprühen.

Abwehr stärken im Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.