Ich bin weder Vegetarier noch Veganer, allerdings mache ich gerne Experimente und wir essen seit 20 Jahren wenig Fleisch, wenn dann überwiegend Bio und kein Schwein. Bei Bio-Speck werde ich ab und an schwach. Daher kam dieses Rezept der Kanadierin Sam Turnbull wie gerufen. Es stammt aus dem Blog „It doesn‘t taste like chicken und ist einen Versuch wert:

Bananen essen, die Schale waschen. Das Weiße komplett abschaben. Den verbliebenen gelben Rest für mindestens 10 Minuten in folgende Marinade einlegen: 3 Tl Sojasauce, 1 Tl Ahornsirup, 1 Tl Olivenöl, ½ Tl Rauchpaprika, Knoblauch

Dann braten, bis sich leichte Blasen bilden. Super lecker. Es schmeckt nicht ganz wie Speck, wird aber erstaunlich knusprig und im Gegenteil zu Speck fühlt sich der Körper nach dem Essen leicht und genährt an.

Ich habe recherchiert, Bananenschale wird in vielen Kulturen gegessen und enthält viele Nährstoffe.

Hier geht es zum Originalrezept:

https://itdoesnttastelikechicken.com/banana-peel-bacon/

Veganer Speck aus Bananenschalen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.