Löwenzahn ist eine Pflanze der Verwandlung. Er wirkt stark auf die Leber und Galle (Organe der Wandlung im Körper), enthält viele Nährstoffe wie Kalzium, Kalium, Eisen und Bitterstoffe und bringt Bewegung in Körper und Seele – was erstarrt war, wird verwandelt und kommt in Fluss. Als Pflanzenenergie gibt er Mut und Kraft. Eine alte Zauberpflanze mit erstaunlich empfindsamem Wesen.

Löwenzahn ist eine Zauber- und Sonnenpflanze. Löwenzahn wächst selbst aus Beton heraus und – wie die Gärtner unter uns bestätigen können – er kommt immer wieder und das auch an Stellen, an denen keiner mehr mit ihm rechnetJ

Wie wunderschön…

Selbst die getrockneten Blüten beinhalten einen unglaublichen Lebenswillen und Verwandlungskraft. Einmal hatte ich eine Tüte voll gelber Blüten und nach ein paar Wochen war die Hälfte der Blüten zu weißen Puscheln geworden. Er richtet sich nach der Sonne, ist eine Pflanze ganz im Zeichen der Sonne. Habt ihr schon mal eine Löwenzahnwiese gesehen? Ein Meer aus gelben leuchtenden Blüten, freundlich und wärmend. Löwenzahn schmilzt Widerstände in uns, löst alte Ängste, Verspannungen und Bitterkeit sanft auf. Hilft uns, aus alter Bitterkeit etwas Neues blühen zu lassen.

Als Tee, als Meditationspflanze, als Bachblüte oder als wesenhafte Urtinktur.

Vielleicht hast du Lust ihn in Deinen nächsten Salat zu mischen? Ein Blättchen an dein Herz zu halten und zuzuhören, was diese wahrhaft erstaunliche Pflanze Dir zu sagen hat?

Lexikon der Heilkräuter: Löwenzahn
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.